Seite auswählen

1.000.000 Gäste in rund 100 Jahren

Dünendorf Puan Klent

100 Neu-Gründer gesucht

Unser

Plan

für die

nächsten 3 Jahre

Zum ersten Mal von Zuhause weg, das Meer sehen,
Freundschaften schließen,
durchs Watt wandern,
der erste Kuss,
durchatmen.

Viele Hamburger tragen sie fest im Herzen: ganz persönliche Erinnerungen an ihre Zeiten in Puan Klent.
Was sind Ihre?

Die Herausforderung:

Ohne Eigenmittel keine Bundesmittel.

Für Puan Klent stehen Bundesmittel bereit, aber um diese zu bekommen, benötigen wir Eigenmittel. Deswegen suchen wir 100 Neu-Gründer, welche jeweils mit 5.000 Euro die Basis für die Eigenmittel von Puan Klent legen.

1.

Der Anfang ist gemacht:

Das Konzept „Dünendorf Puan Klent“ steht.

Das bisherige Konzept „Puan Klent“ hat seit rund 100 Jahren Bestand. In einem sich stark verändernden Markt zeigen Zukunftssicher aufgestellte Häuser, dass für den Erfolg jedoch „ein sauberes Bett und gutes Essen“ nicht mehr ausreichen.
In den letzten Monaten haben Experten für gemeinnützige Gästehäuser, Pädagogen, Querdenker, Spezialisten der Betriebswirtschaft, Architekten, Marketingfachleute, Umwelt- und Zukunftsforscher ein Konzept entwickelt, welches wir mit dem Begriff „Dünendorf Puan Klent“ beschreiben. Dieses bundesweite Leuchtturmprojekt stellt den Grundgedanken der Stiftung Puan Klent neu aufstellen. Das „Dünendorf“ baut ganz bewusst auf den Grundlagen und Werten des „alten“ Puan Klent auf. Mit dem Dünendorf setzen wir ein klares Innovationszeichen auf Sylt.
Alles bündelt sich unter der Überschrift „Wattenmeer – Klimawandel – Raum zum Leben“.

Die Zeichnung visualisiert eine erste Idee.

2.

Gesucht: 100 Neu-Gründer,
die mindestens 5.000 € spenden.

Seit mehr als drei Generationen erleben Kinder und Jugendliche Puan Klent. Man könnte fast meinen, Puan Klent sei der kleinste Stadtteil Hamburgs. Deswegen suchen wir Menschen und Unternehmen, die bereit sind, aus der Vergangenheit heraus die Zukunft mit uns neu zu gründen.

Das Gründerbuch hat 100 Neu-Gründerseiten.
Gründerinnen und Gründer tragen sich in das Gründerbuch ein oder werden von uns eingetragen.

Wir benötigen für die Jahre:

2018 – 20 Neu-Gründer Puan Klent

2019 – 40 Neu-Gründer Puan Klent

2020 – die restlichen Neu-Gründer Puan Klent

 

Die 100 Neu-Gründer werden mit ihrem Namen im neuen Marktplatz genannt, ähnlich wie die Sterne auf dem Hollywood-Boulervard. Gerne denken wir aber auch über weitere Möglichkeiten nach, Ihr Engagement anderweitig zu würdigen.

3.

Was passiert mit den Eigenmitteln?

Der Verwendungszweck der Bundesmittel ist klar definiert.
Nicht alles dürfen wir damit bezahlen.

Deshalb brauchen wir Eigenmittel für:

  • Bauzustands-Gutachten von Puan Klent
  • Bau von Personalunterkünften
  • Überbrückungsreparaturen der teilweise maroden technischen Anlagen
  • Ausarbeitung der Konzeption Dünendorf Puan Klent, und sicher kommt noch einiges dazu

Der geschätzte Bedarf an Eigenmitteln liegt bei ca. 1.250.000 € bis 1.500.000 €.

Wir wissen, dass dies eine große Summe ist, man kann sie jedoch nicht kleiner machen.
Zugleich ist klar: ohne diese Eigenmittel wird es keine Neu-Gründung von Puan Klent geben.
Krempeln wir unsere Hamburger Ärmel hoch: Retten wir Puan Klent!

 

Wir suchen:

100 Neu-Gründer mit je mindestens 5.000 €

= 500.000 €

 

Die Stiftung arbeitet an der Gründung der Dünendorf Puan Klent gGmbH.
Wir bieten 15 Gesellschafteranteile der gGmbH zu jeweils 50.000 € an

= 750.000 €

Selbstverständlich sind wir offen für individuelle Spenden, Engagements und persönliche Darlehen. Sprechen Sie uns an.

Spendenkonto:

Stiftung Puan Klent
Hamburger Sparkasse
IBAN: DE15 2005 0550 1015 2152 45

Anschrift:

Hamburger Jugendbegegnungs-
und Bildungsstätte Puan Klent auf Sylt

Hörnumer Str. 83
25980 Sylt

info@rettenwirpuanklent.de

Wir informieren Sie auch gern unter unserer kostenfreien Servicenummer 0421 – 6436640.

4.

Puan Klent kann nicht mehr warten: Es geht jetzt los!

Ab sofort bis zur Saison 2019

Wir machen Puan Klent fit für die neue Saison. Die Planung des Dünendorfes beginnt mit der Erarbeitung des Bau- und Funktionsprogramms.
Die Behörden geben grünes Licht für die Bewilligung der Fördermittel. Die Änderung des Flächennutzungsplanes durch die Gemeinde Sylt wird
beschlossen.

Frühjahr/ Sommer 2019

Das pädagogische Konzept und die geplanten Programme werden weiter ausgearbeitet. Wir führen einen Ideenwettbewerb unter Architekten durch. Der laufende Betrieb in Puan Klent mit erwarteten 45.000 Übernachtungen geht unbehindert weiter.

Oktober 2019 bis März 2020

Wir beginnen mit dem 1.Bauabschnitt: Grunderneuerungen, Abriss und Neubauten

Frühjahr/ Sommer 2020

Weitere Ausschreibungen für die Bauleistungen erfolgen, es wird aber nicht gebaut. Der laufende Betrieb ist ungehindert möglich.

Juni 2020

Wir feiern 100 Jahre Puan Klent.

Oktober 2020 bis März 2021

Wir führen die Bauarbeiten mit dem 2.Bauabschnitt fort.

Frühjahr/ Sommer 2021

Baupause. Der laufende Betrieb ist ungehindert möglich.

Oktober 2021 bis März 2022

Wir beenden die Bauarbeiten mit dem 3.Bauabschnitt.

Frühjahr 2022

Wir feiern die Eröffnung des Dünendorfes Puan Klent.